Presse

Ansprechpartnerin
Liane Nowak
Tel: +49 (0)331 72 128 47
Fax: +49 (0)331 72 127 75
E-Mail: LNowak@filmpark.de

Akkreditierung
Für einen redaktionellen Besuch füllen Sie bitte das Akkreditierungsformular aus.
Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Log-In
Sie benötigen Zugriff auf unsere Pressenews, Pressenewsletter, Fotos oder Logos?
Hier gehts zum Log-In

Hier finden Sie Ihre/ unsere Stories!

 

Horrornächte 2016 im Filmpark Babelsberg

Monstercasting 2016

Andreas Dresen

Dock 8 - das geheimnisvolle U-Boot im Filmpark Babelsberg

Pony Diego im Filmpark Babelsberg

Udo Lüttich Filmpark Babelsberg

Tiertrainering Claudia Blume im Filmpark Babelsberg

Monsterauflauf!
Wetten, Du wirst schreien?!
 
Die Horrornächte gehen in diesem Jahr in die 7. Runde - mit über 15 Monsterzonen, Horror-Sets und einer grandiosen Vulkan-Show. Über 200 Kreaturen ziehen durch sieben finstere Nächte. Jede Horrornacht wird ab 18.30 Uhr mit der traditionellen Monsterparade, dem Zug der Erschrecker, auf der Straße der Giganten eröffnet....
(Foto: Budweth)
 
(Alb)Traumjob - Für Angsthasen verboten!
Großer Monstercheck am 5. September 2016
 
Die Babelsberger Monstermacher jubeln! Dutzende neue Bewerber stehen schon an, um Monster der HORRORNÄCHTE, bislang erfolgreichstes Filmpark-Event, zu werden. Weitere Interessenten sind willkommen! Unter der E-Mail Adresse
horror-casting@filmpark.de wird um Voranmeldung zum Casting gebeten.
(Foto: Stähle)
 
„TIMM THALERs Fantasiewelt“
Regisseur Andreas Dresen stellte Miniatur-Welt der Presse vor
 
Erneut ist es dem Filmpark Babelsberg gelungen, einen besonderen Schatz von der Constantin Film zu übernehmen. Noch bevor das neue Kinoabenteuer „TIMM THALER oder das verkaufte Lachen“ am 22. Dezember in die Kinos kommt, kann das imposante Szenenbild „Timm Thalers Fantasiewelt" im Filmpark besichtigt werden... (Foto: Berlin 24 TV)
 
Mysteriös!
Schreckensszenario im "DOCK 8!
 
In einer alten verlassenen Scheune wurde ein geheimnisvolles U-Boot entdeckt. Die Wissenschaftler stehen vor einem Rätsel. Der Kommandobereich und die drei Sektoren entwickeln unerklärliche Aktivitäten, Nebel steigt auf, schrille Warnsignale ertönen und das Licht beginnt zu tanzen. Was geschieht hier? Gehen Sie mit uns an Bord, erfahren Sie die ganze Geschichte und genießen Sie ein Spektakel aus Licht, Ton- und Spezialeffekten, das Ihnen unter die Haut gehen wird... (Foto: Thomas)
 

Der Zauberlehrling!
Pony Diego verzaubert die Besucher
in der 30-minütigen Filmtiershow

Pony Diego (Grauschimmel, Foto links) hat das Zeug zum echten Star! In der Filmtierschule Harsch lernt er derzeit das kleine 1x1 für Filmtiere. Die Filmtiershow im Filmpark Babelsberg ist seine Bühne.  Obwohl er noch in der Lehrzeit ist, gelingt es ihm schon jetzt, das Publikum zu verzaubern. Wir laden Sie herzlich zum Besuch bei Diego und seinem Stallgefährten Pietro, ebenfalls Nachwuchsschauspieler, ein… (Foto: Zimmermann)

Feuer und Flamme …
… ist Udo Lüttich für einen der gefährlichsten Jobs der Welt

Udo Lüttich wurde die Leidenschaft für Stunts & Action in die Wiege gelegt. Schon sein Vater gehörte zu den namhaften Kaskadeuren der DEFA. Aus dem jungen Kaskadeur, der die Stunts mit Pferden schon in frühester Jugend beherrscht, aus atemberaubenden Höhen in Kartons springt, in Kampfszenen brilliert oder die Autoreifen in rasanten Fahrmanövern quietschen lässt und nicht selten auch Überschläge riskiert, ist ein professioneller Pyrotechniker geworden… (Foto: Zimmermann)

Die Tierflüsterin
Filmtiertrainerin Claudia Blume ist seit 15 Jahren Chefin in der Filmtiershow

Claudia Blume kennt ihre Schützlinge aus dem Effeff: Ob Vier- oder Zweibeiner, ob Fell-oder Federtier, Reptil oder Insekt. Vor 15 Jahren haben die Filmtiertrainer Astrid und Gerhard Harsch, die zu den renommiertesten Profis in Deutschland gehören und Exklusivausstatter der Babelsberger Show sind, ihr Team mit der sympathischen jungen Frau erweitert. Mit großer Sensibilität, Einfühlungsvermögen und Geduld präsentiert Claudia Blume fast täglich vor 500 Gästen einheimische und exotische Filmtiere. (Foto: Thomas)