FAQ

Hier finden Sie eine Übersicht der am häufigsten gestellten Fragen!

01. Wie viel Zeit sollte man für den Besuch einplanen?

Für den Besuch sollten Sie nach Möglichkeit 4-6 Stunden Zeit einplanen.

02. Sind im Eintrittspreis alle Attraktionen und Shows inbegriffen?

Ja, alle Attraktionen und Shows sind inbegriffen, lediglich für die Benutzung der Goldwaschanlage, der Fahrgeschäfte, der Spielautomaten sowie für Maske, Kostüm und Stuckateur ist ein kleiner Beitrag zu entrichten.

03. Gibt es die Möglichkeit auch online oder im Vorverkauf Tickets für den Filmpark Babelsberg zu erwerben?

Ja, sichern Sie sich Tickets für die Saison 2016 ganz bequem über das Internet. Ob Erwachsenen- oder Kinderkarte: ONLINE-TICKETS erhalten Sie in unserem Online-Shop! Des weiteren können Sie Tickets an Ticketmaster-Vorverkaufsstellen erwerben.

04. Wie erfährt man die Showzeiten?

Unsere Showzeiten variieren täglich und werden tagesaktuell von unserem Parkmanagement festgelegt. Wir drucken Ihnen die Showzeiten am Tag Ihres Besuches auf die Eintrittskarte. Wenn Sie zwischen 11 und 17 Uhr den Filmpark Babelsberg besuchen, sollten Sie eigentlich keine Show verpassen. Unser Show-Highlight, die große Stuntshow im Vulkan, findet immer um 14:30 Uhr statt. Bei den Shows können keine Sitzplätze reserviert werden! Wir empfehlen, dass Sie sich ca. 15-20 Minuten vor Showbeginn anstellen. Wetter- und produktionsbedingt können Shows oder Touren ausfallen oder verschoben werden.

05. Wie besucht man das "GZSZ-Außenset"?
Die Fans von Deutschlands erfolgreichster täglicher Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" können das "Original GZSZ-Außenset" als Programmpunkt des Filmpark Babelsberg während der regulären Medienstadt-Führungen besichtigen. An diesem Set wird unter professionellen Produktionsbedingungen gearbeitet. Es muss daher absolute Ruhe herrschen. Deshalb bitten wir Sie um Verständnis, dass der Besuch für Kleinkinder nicht möglich ist.
 
Um das Set betreten zu dürfen, sind nachfolgende Verhaltensregeln Bedingung:
- Mobiltelefone müssen vor Beginn der Begehung ausgeschaltet sein.
- Foto- und Videoaufnahmen sind nicht gestattet.
- Hunde können nicht mitgeführt werden.
- Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt.
 
Die geführte Besichtigung des GZSZ-Außensets ist Teil des täglichen Programms (ca. alle 30 Min.), das man ohne Voranmeldung wahrnehmen kann. Die Besichtigung ist im Eintrittspreis enthalten und kann nicht reserviert werden.
 
Es gibt drei Varianten der Besichtigung des GZSZ-Außenset, die sich nicht planen lassen, da die Produktion immer Vorrang hat:
1.: Im Set wird nicht gearbeitet, dann geht der Guide durch die gesamte Kulisse, Sie können aus nächster Nähe die Fassaden sehen und eine Menge zur Produktion erfahren.
2.: Im Set werden Dreharbeiten vor- oder nachbereitet, in diesem Fall kann der Guide viel erzählen, aber Sie können nur bedingt in die Kulisse hinein.
3.: Im Set wird gedreht, dann dürfen Sie in absoluter Stille aus sicherem Abstand ein Weilchen der Produktion Ihrer Lieblingsserie bei der Arbeit zusehen, aber es kann nur bedingt etwas erklärt werden.
Von diesen drei Möglichkeiten ist die Art der Besichtigung am jeweiligen Tag bzw. der jeweiligen Führung, an der Sie teilnehmen abhängig. Garantiert ist, dass eine der drei Varianten zum Tagesprogramm gehören. Allerdings finden nicht täglich Dreharbeiten statt. Über Drehtermine kann nur bedingt am Besuchstag Auskunft gegeben werden. Am Set können keine Autogrammwünsche erfüllt werden.
06. Wie funktioniert die "GZSZ-Autogrammstunde"?

Während der Saison 2016 (vom 23. März bis 31. Oktober) wird an jedem letzten Sonntag im Monat ein(e) Darsteller(in) der Serie GZSZ „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ im Filmpark Babelsberg um die Mittagzeit eine Autogrammstunde geben. Die Produktion gibt uns innerhalb von ca. zwei Wochen vor dem jeweiligen Sonntag den geplanten Darsteller bekannt, dann können wir den Namen veröffentlichen. Die Autogrammstunde ist im regulären Eintrittspreis enthalten.

Für Autogrammkartenanfragen senden Sie bitte einen frankierten Rückumschlag an:
Fan-Club "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Postfach 900410
14439 Potsdam

07. Kann man ein Studio besichtigen bzw. live bei Dreharbeiten dabei sein?

Besucher haben die Möglichkeit während der Show im Fernsehstudio 1 und im Atelier die "Traumwerker" den Filmleuten live über die Schulter zu schauen.

Einmalig ist zudem die Besichtigung des "Original GZSZ-Außensets" von Deutschlands erfolgreichster täglichen Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" und zwar auch während dort gedreht wird. Aus sicherer Entfernung sind Sie bei den Dreharbeiten live dabei und sehen ihre Lieblingsschauspieler aus der Nähe.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Es finden nicht täglich Dreharbeiten statt.
  • Am Set können keine Autogrammwünsche erfüllt werden.
  • Da an diesem Set unter professionellen Bedingungen gearbeitet wird, muss absolute Ruhe herrschen.
  • Wir bitten um Verständnis, dass der Besuch für Kleinkinder nicht möglich ist.
  • Hunde können nicht mitgeführt werden.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.
  • Mobiltelefone müssen vor Beginn der Begehung ausgeschaltet sein.
  • Foto- und Videoaufnahmen sind nicht gestattet.
08. Ist der Filmpark Babelsberg behindertengerecht?

Ja, da der Filmpark Babelsberg behindertengerecht strukturiert wurde, haben Rollstuhlfahrer Zugang zu allen Attraktionen und Shows mit Ausnahme des U-Boots. Im 4D-Actionkino besteht die Möglichkeit, außerhalb der beweglichen Sitzreihen dabei zu sein.

Behindertengerechte sanitäre Einrichtungen befinden sich im Eingangsbereich, im Erlebnisrestaurant "Prinz Eisenherz", in der Mittelalterstadt, am Vulkan sowie vor dem Kinderrestaurant „Köhler Jeromir“.

09. Darf man einen Hund mitnehmen?

Ihr vierbeiniger Begleiter ist selbstverständlich herzlich willkommen. Im Eingangsbereich des Filmpark Babelsberg steht zudem ein Wassernapf zur Erfrischung bereit. Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen. Zu Führungen oder Attraktionen in geschlossenen Gebäuden, die entsprechende Geräuschkulissen haben („Boomer“ – das U-Boot, 4D-Actionkino, XD-Erlebniskino), und zur Show Filmtiere vor der Kamera sind Hunde nicht zugelassen. Hunde, die als gefährlich eingestuft sind, müssen einen Maulkorb tragen. Es gilt die Hundehalterverordnung des Landes Brandenburg.

10. Fallen Parkplatz-Gebühren an?

PKW kosten 3 Euro pro Tag, Reisebusse sind kostenlos.

11. Wo meldet man sich, wenn man etwas im Park verloren/ gefunden hat?

Sollten Sie etwas im Filmpark Babelsberg verloren oder gefunden haben, melden Sie sich bitte am Eingang oder am Infopoint. Bei gefundenen Sachen geben Sie bitte Fundort, Uhrzeit und Datum an. Für den Fall, dass Ihnen erst nach Verlassen des Filmpark Babelsberg auffällt, dass Sie etwas verloren haben, erreichen Sie uns unter 0331 - 72 127 50 auch telefonisch. Wir bewahren Fundsachen am Infopoint auf.

12. Gibt es im Filmpark Babelsberg Wickelräume?

Ja, die Standorte können Sie dem Parkplan entnehmen, den Sie an den Kassen beim Kauf Ihrer Eintrittskarte erhalten.

13. Wo meldet man sich, wenn ERSTE HILFE benötigt wird?

Unser ERSTE HILFE - Raum befindet sich am Haupteingang des Filmpark Babelsberg. Liegt ein Notfall vor, melden Sie sich bitte bei einem unserer Mitarbeiter oder am Infopoint.

14. Gibt es Schließfächer, Bollerwagen oder Rollstühle?

Im Eingangsbereich des Filmpark Babelsberg gibt es einige Schließfächer. Bitte melden Sie sich am Infopoint und hinterlegen Sie einen Pfand in Höhe von 10€. Einen Bollerwagen erhalten Sie im Eingangsbereich und hinterlegen hierfür ein Pfand in Höhe von 20€. Hier erhalten Sie auch einen Rollstuhl (pfandfrei).

15. Darf ein Kind allein den Park besuchen?
Kindern im Alter von 12 bis 15 Jahren ist der Zutritt ohne Erziehungsberechtigte gestattet, wenn eine Vollmacht im Infopoint hinterlegt werden kann. Die Vollmacht muss den Namen der Erziehungsberechtigen und des Kindes, die Anschrift, eine Telefonnummer und die schriftliche Vollmachtserklärung beinhalten sowie das tagesaktuelle Datum und eine Unterschrift des Erziehungsberechtigten aufweisen. Dies gilt nicht zum Event "Horrornächte" (8., 14., 15., 22., 28., 29. und 30.10.2016)!
16. Kann man mit dem Wohnmobil auf dem Parkplatz übernachten?
Unseren Parkplatz können Sie gern tagsüber nutzen (ab ca. 9:30 Uhr) für nur 3 Euro Gebühr. Eine Übernachtung ist nicht möglich, der Parkplatz wird nach 18 Uhr verschlossen.  In unserer Nähe gibt es diverse Campingplätze in der Umgebung oder in Berlin. Eine Liste hierzu hat bestimmt auch der Deutsche Campingclub.
17. Fahrräder und andere fahrbare Untersätze?
Fahrräder, Roller, Boards und andere Transportmittel mit Rädern können vor dem Einlass abgestellt oder am Infopoint abgegeben werden. Das Fahren im Filmpark Babelsberg ist nicht möglich (ausgenommen Kinderwagen, Rollstühle und Rollatoren).