Hexenhaus

Hexenhaus aus Hänsel und Gretel

(Original Filmkulisse)

Die ARD-Märchenreihe „Sechs auf einen Streich“ gibt es seit 2008, mehr als 20 Märchenfilme sind seitdem entstanden. Sowohl die weltbekannten Grimmschen Märchen wie „Aschenputtel“ und „Schneewittchen“ als auch die zauberhaften Geschichten von Hans Christian Andersen „Des Kaisers neue Kleider“ und „Die Prinzessin auf der Erbse“ schmücken diese einmalige Fernsehreihe. Das Erste erreicht im Weihnachtsprogramm Millionen von Zuschauern aller Generationen.
Das Märchen „Hänsel und Gretel“ wurde 2012 neu verfilmt. Der Filmarchitekt Oliver Munck erschuf dieses Hexenhaus, welches für den Dreh in einem Wald in der Nähe von Ferch bei Potsdam die Kulisse bildete.

Film: Hänsel und Gretel
Regie: Uwe Janson
Jahr: 2012, Askania Media Filmproduktion GmbH in Zusammenarbeit mit ProSaar
im Auftrag des rbb und SR für die ARD
Schauspieler: Anja Kling als Hexe und Waldfee
Friedrich Heine als Hänsel
Mila Böhning als Gretel