Sommertraum

Am Samstag, den 21. Juli, lädt der Filmpark Babelsberg zum Sommertraum – ein Fest der Sinne, das in die weite Welt entführt. Eine faszinierende Reise von Italien über Argentinien bis hin in die Karibik erwartet die Besucher.

Ein bunter Maskenzauber im venezianischen Stil hält Einzug in den Themenpark. Eindrucksvoll maskierte Damen und Kavaliere flanieren durch die Sets und Kulissen und versetzen mit ihren kunstvoll verzierten Masken und prächtigen Roben in Staunen. Bezaubern werden auch die künstlerischen und artistischen Darbietungen der Gaukler, Clowns und Akrobaten. Für heiße Rhythmen sorgen die Berliner DJs Natty Irie und Sammy Dread. Die gebürtigen Jamaikaner entführen an den Turntables in die Welt des Reggaes und versprühen jede Menge karibisches Flair und positive Vibes. Luciano de Esbornia, argentinischer Künstler und Tanzlehrer, hingegen lässt das Tango Fieber entfachen. In der sogenannten „Practica“ können Gäste die sinnliche Ausdruckskraft des Tango Argentino erlernen, der seit 2009 zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit der UNESCO gehört.

Gemütlich flanieren, sich verzaubern lassen, staunen, tanzen und entspannt ein paar Cocktails schlürfen, zusammen mit Freunden oder der Familie – so lautet das Motto des Tages bzw. des Abends, denn der Filmpark ist am 21. Juli von 10:00 bis 21:30 Uhr geöffnet. Ab 13:00 Uhr beginnt das Zusatzprogramm zum Sommertraum. Es gelten die regulären Filmpark-Eintrittspreise sowie Vorverkaufstickets. Kostümierte Gäste sind herzlich willkommen!

 

Sommertraum 21.07.2018

 

Ort: Filmpark Babelsberg

Zurück