Ladies Fashion Night

Die Ladies Fashion Night hat sich in den letzten 6 Jahren zu DEM Event im Rahmen des Frauentages Brandenburgs entwickelt.

Kamen zur ersten Ausgabe damals unerwartet 250 Frauen in das damalige Kutschstallensemble "Le Manege", so werden in diesem Jahr, am 11.03.2017 wahnsinnige 2.000 Ladies in der Metropolishalle im Filmpark Potsdam erwartet, die sich dem diesjährigen Thema „100 years of fashion“ widmen. Die Ladies Fashion Night taucht mit dem Publikum in eine Modezeitwelt ab den 20er Jahren. An diesem Abend dürfen Frauen, Frauen sein und lachen, shoppen, tanzen, sich verschönern und beraten sowie fotografieren lassen, flanieren, genießen und einfach nur Spaß haben.

Beginnend im 1.000qm großen Foyer der Metropolishalle, wo sich exklusive Partner des Beautybereichs wie Lass Waxen, welche Partner der ersten Stunde sind bis hin zu neuen Gesichtern wie dem Yoga Studio Potsdam oder auch Tattoolos präsentieren, geht es in die beiden großen, miteinander verbundenen Hauptbereiche.

Der Catwalk wird in völlig neuem Format und wahnsinniger Größe mit 30 Shows glänzen und die After Show Party wird von unserem DJ des Jahres, Felix Schrader präsentiert. Felix Schrader reist durch die ganze Welt und beglückt sein tanzendes Publikum. Das Abstellen der Highheels am Rand der Tanzfläche ist ausdrücklich erwünscht.

Durch den Abend und die Shows wird die bekannte Bestsellerautorin und Moderatorin Katja Kessler führen.

Im über 1.500qm großen Shopping Bereich, in welchem diesem Jahr erstmalig eine eigene Bar platziert ist, können die Stände von unter anderem Potsdams Star Designer Marco Marcu sowie Clay Fashion Store, Chevrefeuille, Mia Zaya, Gabi A.Mode, Fashion Ox, OUI, Kaufrausch, Schöne Wäsche, KETU und über 30 weiteren Ausstellern gestürmt werden bis die Kleiderstangen wackeln.

Erweitert wird der Bereich „Sehen, Kennenlernen & Staunen“ durch die Lounges u.a. vom Audi Zentrum Potsdam oder dem professionellen Team der Zahnärzte im Kaisersaal.

Der Kunstpatriot und Starfotograf Kai Stuht möchte sein erfolgreiches Portrait Only Fotokonzept mit einem umgebauten Doppeldeckerbus in die weite Welt hinausfahren! Für die „Generation Selfie“ gehört es zum guten Ton, in allen Lebenssituationen, Fotos von sich zu machen und in die sozialen Netzwerke hochzuladen. Die „Generation Selfie“ ist der einzelne Mensch, der zum Ich-Darsteller wird und unterliegt keiner konkreten Altersbegrenzung.

Immer weniger Menschen haben aber inszenierte, kreative und einzigartige Bilder von sich. Hier setzt der Creative Caravan an. Der historische technisch aufpolierte Berliner Doppeldeckerbus mit Bar und Fotostudio- Lounge kommt dahin wo man ihn bucht. Zur Realisierung dieses Projektes und zur Promotion dieser kreativen Crowdfunding Kampagne wird Kai Stuht und sein Team die Möglichkeit anbieten, vor Ort hochwertige, ganz besondere Bilder von sich anfertigen zu lassen.

Auch in diesem Jahr unterstützt die Ladies Fashion Night die Deutsche Parkinson Stiftung von dem Initiator Stephan Göricke! Die Fight Parkinson Armbänder können an dem Abend käuflich für 4€ erworben werden.  Von diesem Erlös gehen 2 € an die Parkinson Stiftung und 2 € an die Familien aus Soweto, die diese Armbänder produzieren!

Erstmalig wird es in diesem Jahr das besondere Dankeschön geben, dass ein Ticket, im Wert von 24,50 € in vielen teilnehmenden Geschäften an dem Abend oder nach der Veranstaltung ab einem Einkaufwert von 100,00 € verrechenbar ist. Heisst, das Ticket ist 1:1 verrechenbar mit dem Einkaufwert – wow.

Start der Ladies Fashion Night ist 19.00 Uhr, Parkplätze stehen auf dem Gelände des Filmparks zur Verfügung.

Ticketvorverkauf unter www.ladiesfashionnight.de

 


Ladies Fashion Night am 11.03.2017 in der Metropolis Halle im Filmpark Babelsberg

Ort: Metropolis Halle

Zurück