Caligari Halle

Expressionistisch schick!

Die expressionistische Fassade der Caligari Halle mit ihren linearen Strukturen, verschobenen Formen und bewusst falsch gesetzten Perspektiven entstand nach Original-Szenenbildern des Kinoklassikers „Das Kabinett des Dr. Caligari“ (1920). Der in Babelsberg produzierte expressionistische Stummfilm gilt als einer der Meilensteine der Filmgeschichte.

Die Caligari Halle bietet Platz für Tagungen, Empfänge, Konferenzen oder Produktpräsentationen. Das Foyer eignet sich für kleine Bankette sowie als Empfangsbereich.

Fläche:

  • Fläche Halle: 960 m² (Bruttofläche)
  • Fläche Foyer: 360 m² (Nettofläche)
  • 4 m – 8,50 m Hallenhöhe

Kapazität:

  • Bankett, Dinnerrundtische 180 cm Ø á 10 PAX: ca. 550 PAX
  • Tagung, Reihenbestuhlung: 700 PAX

Ausstattung (dauerhaft installiert):

  • Häuserfassaden einer Altberliner Straße im Foyer