Making Movies

Making Movies

Du spielst die Hauptrolle!

Wenn wir Dir versprechen, dass Du in diesem Workshop eine bedeutende Rolle spielen wirst, dann meinen wir das wörtlich. Denn bei „Making Movies“ bist Du der Star vor der Kamera, der gemeinsam mit Freunden oder Kollegen, sowie mit Profis aus Film und Fernsehen ein kleines Kinoabenteuer Realität werden lässt.

Arbeite mit echten Filmrequisiten und an originalen Außensets, während Dich unsere erfahrene Crew begleitet und Dir die Tricks des Filmemachens zeigt – Kostüme und Filmtechnik inklusive.

Am Ende Deines aufregenden Drehtages kannst du zu Recht behaupten, dich selbst einmal wie ein Star gefühlt zu haben und Teil des Mythos Babelsberg geworden zu sein.

Making Movies_Western
Foto Making Movies
IMG_1279_Making Movies

Ablauf & allgemeine Informationen

Begrüßung und Einführungsvortrag

Aufteilung der Gruppe in Teams á 10 Personen (Teamzusammenstellung erfolgt durch den Kunden im Vorfeld des Workshops)

Ausgabe der Video- und Tontechnik, Kostüme und Requisiten an die Drehteams

Story Development an den jeweiligen Drehsets – inspiriert durch Kulisse, Kostüme und Requisiten entwickelt jedes Drehteam eine eigene Geschichte. Alternativ können kundeseitig Produkte oder Schlagworte/Claims als Ideengeber für die Clips eingebracht werden.

Dreharbeiten der einzelnen Teams an den jeweiligen Kulissen

Nach Drehende: Rückgabe der Technik, Kostüme und Requisiten

auf Wunsch: Get-together im Tagungsraum mit Sekt oder Bier zum Drehschluss

Leistungen, Workshopdauer & Preise

Am Veranstaltungstag: Bereitstellung eines Tagungsraums mit Beamer, Beschallungsanlage (für Sprachbeschallung, inkl. 1 x drahtloses Handmikrofon und 1 x drahtloses Headset), Flipchart und Reihenbestuhlung für bis zu 80 Personen. Einführungsvortrag, Drehunterlagen inkl. Filmklappen, Bereitstellung je einer Consumerkamera pro Team inkl. Stativ, Mikrofon und Tonangel, Teambetreuung durch einen Teamguide, Bereitstellung von je 5 Kostümteilen und 5 Kleinrequisiten pro Drehteam (passend zur Kulisse), Nutzung einer Außenkulisse für Videoaufnahmen.
 
Postproduktion: Aufbereitung und Schnitt der Filmclips durch einen Cutter, Bereitstellung eines Download-Links mit fertig geschnittenen und vertonten Filmclips (MP4-Format) ca. 5-10 Werktage nach Veranstaltungsende.

Workshopdauer: ca. 3 – 5 Stunden. Die reine Drehzeit beträgt ca. 2 – 4 Stunden.

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Thronsaal
Making-Movie_Golem-2
Drehset-U-Boot

Optionale Zusatzleistungen & Preise

Making-of-Team: ein Reporterteam erstellt ergänzend eine Reportage über das Teambuilding. Die Reportage kann z. B. im Rahmen einer Abendveranstaltung vorgeführt werden. 1.650 €/Tag

Direktschnitt: Schnitt eines Filmclips nach Abschluss der Dreharbeiten (Bearbeitungsdauer ca. 3 – 5 h nach Abschluss der Dreharbeiten, bis max. 5 Clips möglich) 400 €/Filmclip (Kosten für Direktschnitt ab 6 Filmclips auf Anfrage).

Catering: On-Set-Catering in Buffetform: Süßigkeiten, frisches Obst, Mineralwasser, Cola, Orangenlimonade, Kaffee, Tee: 14,50 €/Person

Original Filmlunch am Cateringtruck: Lecker und frisch gekocht mit vegetarischer Alternative, Vorspeisen und Dessert. Inkl. Softdrinks, Säfte, Tees und Kaffeespezialitäten

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Weitere Informationen

Bei der Buchung von Making Movies werden Kulissen, Kostüme und Requisiten für jedes Drehteam vom Filmpark vorgegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Kulissen während der Filmparksaison ebenfalls von Tagesgästen besucht werden.

Sie sind mehr als 80 Personen und/oder interessieren sich für weitere filmische Teambuilding-Formate? Wir entwickeln für Sie exklusive Dreharbeiten für bis zu 4.000 Personen.

Haben Sie für den Abend schon etwas vor? Wie wäre es zum Beispiel mit einer glamourösen Filmgala inklusive Blitzlichtgewitter auf dem Red Carpet, Menü oder Buffet, Entertainment, Filmpremiere und Award Ceremony – Made in Babelsberg? Sehr gerne – bitte nutzen Sie das Anfrageformular oder rufen Sie uns an!

05200051
_MG_7291
_MG_7312